Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

Gemeinsam in Bremen Geflüchtete Frauen begegnen. Geflüchtete Frauen unterstützen.

Freitag, 20. Oktober - 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Umgang mit Gewalt insbesondere Gewalt durch den Ehemann, Partner oder die Familie Ein Angebot der Koordinatorin des zivilgesellschaftlichen Engagements im Flüchtlingsbereich in Bremen und der Bremischen Zentralstelle zur Verwirklichung der Gleichstellung der Frau, ZGF Viele Frauen erleben Demütigungen, Beleidigungen, Einschüchterungen, Misshandlungen oder Vergewaltigungen. Manche werden schwer verletzt oder gar getötet. In den meisten Fällen sind es Männer, die gewalttätig gegen „Ihre" Frauen sind. In Deutschland ist dies für viele Frauen ebenso Alltag wie in anderen Teilen der Welt. Unter den…

Erfahre mehr »

Kleinkunstabend

Samstag, 21. Oktober - 19:00 Uhr
Nachbarschaftstreff am Siek, Am Siek 43
28325 Bremen, Bremen 28325 Deutschland
+ Google Karte

  Seit über einem Vierteljahrhundert veranstaltet der Arbeitskreis Kleinkunst erfolgreich Abende in verschiedenen Bremer Stadtteilen- jetzt zum ersten Mal auch in OT! Es treten drei bis vier Künstler/innen oder -gruppen auf; sie bieten einen niveauvollen Mix aus gesprochenem Wort (z.B. Satiren, Gedichte, Kurzgeschichten), unverstärkter Musik (z.B. Folk oder A cappella- Gesang) und darstellendem Spiel (Theater, Zauberei, Jonglage)- also etwas fürs Auge, fürs Ohr, für den Geist und oft auch fürs Zwerchfell. Es moderiert der Autor und Songschreiber Hans-Martin Sänger.

Erfahre mehr »

Die Zollhausboys

Samstag, 21. Oktober - 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Altes Pumpwerk Bremen, Salzburger Straße 12
Bremen, 28219
+ Google Karte

Sie sind eine Gruppe von vier jungen syrischen "Bremer Neubürgern", die gemeinsam mit Pago Balke und Gerhard Stengert ein musikalisches Programm erarbeitet haben. Themen wie Flucht, Heimat und Fremdheit werden in berührender und satirischer Weise auf die Bühne gebracht. Die Songs und Szenen beruhen teilweise auf biografischen Erlebnissen der Geflüchteten. Das Stück ist zugleich eine kulturelle Attacke gegen den Rechtspopulismus und gegen das Fremdeln gegenüber den Menschen, die hier gelandet und gestrandet sind. Musik und Theater können Brücken zwischen Menschen…

Erfahre mehr »

Silence – drei Farben Stille: Gurdjieff, Pärt, Satie u.a.

Freitag, 27. Oktober - 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Schwankhalle Bremen, Buntentorsteinweg 112
Bremen, 28201
+ Google Karte

Eine große Salzfläche zwischen Weiß, Blaugrau und Grüngrau. In diesem Ambiente machen Michael Rettig (Klavier), Miran Zrimsek (Cello) und Riccardo Castagnola (Elektronik) Zustände von Stille hörbar: gespannte, unheimliche, friedliche, nächtliche ... völlige Stille. Gespielt werden Bearbeitungen von ursprünglich für Klavier geschriebenen Stücken, darunter ›Sacred Hymns‹ von Georges I. Gurdjieff, ›Gnossiennes‹ von Eric Satie, ›Für Alina‹ von Arvo Pärt, aus dem ›Stundenbuch‹ von Hans Otte sowie Eigenkompositionen. Gefördert durch die Waldemar Koch Stiftung, die Sparkasse Bremen und die THERA-Stiftung. Konzert Freitag 27.…

Erfahre mehr »

Demokratische Bildung (auf Arabisch)

Samstag, 28. Oktober - 9:00 Uhr bis Sonntag, 29. Oktober - 17:00 Uhr
Kulturzentrum Lagerhaus, Schildstr. 12
Bremen, Bremen 28203 Deutschland
+ Google Karte

Das Thema „Demokratische Bildung (auf Arabisch)“: In diesem Seminar können Menschen in ihrer Heimatsprache lernen, was beispielsweise die deutsche Verfassung garantiert, wie Wahlen organisiert sind oder wie sie sich am gesellschaftlichen Leben beteiligen können, auch ohne deutschen Pass. Die Teilnahme ist mit Anmeldung, bei r.aytas@migration-bremen.de .    

Erfahre mehr »

Pago Balke,Wilhelm Busch- Gnadenlose Heiterkeit, Gedichte, Geschichten und Zeichnungen

Sonntag, 29. Oktober - 17:00 Uhr

  Wilhelm Busch hat mehr als Max und Moritz hinterlassen. Pago Balke erinnert in seinem Wilhelm Busch- Programm "Gnadenlose Heiterkeit" an den Junggessellen Tobias Knopp, Maler Klecksel, diverse Basen, Tanten, Virtuosen, feindliche Nachbarn und einen Affen namens Fips. Die Begeisterung für den genialen Humoristen, Dichter und Zeichner hat Pago Balke seit Jahren nicht losgelassen. Er entdeckt in seinem Programm die Perlen seiner Kunst wieder und erweckt sie mit Text, Bild und neuem Leben. Pago Balke, Schauspieler und ehemals Regisseur beim…

Erfahre mehr »
November 2017

Benefizkonzert für Flüchtlinge

Samstag, 4. November - 19:30 Uhr
Kulturkirche St Stephani, Stephanikirchhof 8
Bremen, Bremen 28195 Deutschland
+ Google Karte

  Peter Dahm und das WestendProjektOrchester   Der Komponist und Saxophonist Peter Dahm, das WestendProjektOrchester und weitere Freund*innen spielen zugunsten von traumatisierten Flüchtlingen in der Bremer Kulturkirche St. Stephani am   Freitag, 4. November 2016 um 19:30 Uhr Menschen, die Krieg, Verfolgung oder Folter überlebt haben, leiden oft unter seelischen Schmerzen. Sie finden seit vielen Jahren professionelle Hilfe bei REFUGIO. Ein Team von speziell ausgebildeten Therapeut*innen und Dolmetschenden unterstützt sie dabei. Die Einnahmen des Konzertes fließen in die Stiftung REFUGIO zugunsten…

Erfahre mehr »

Nacht der Jugend

Mittwoch, 8. November - 17:00 Uhr
Rathaus Bremen – Obere Rathaushalle, Am Markt 21
Bremen, 28195
+ Google Karte

Dieses Jahr findet die Nacht der Jugend im Bremer Rathaus zum 20. Mal statt! Wir sind schon fleißig dabei für Euch ein tolles Programm auf die Beine zu stellen und würden uns sehr freuen, wenn Ihr dieses Jahr am 08. November wieder dabei seid! Ob mit Musik, Tanz, Gesang, Aktionen oder als Besucher freuen wir uns Euch wieder zu sehen!   Anmeldungen möglich bis zum 15. August an: erinnern@nachtderjugend.de weitere Infos zur Veranstaltung gibt es hier: http://www.nachtderjugend.de

Erfahre mehr »

„Ich bin ja nicht rechts, aber…“ Über Einstellungen und Meinungen lässt sich streiten- Vortrag und Diskussion

Dienstag, 14. November - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Volkshochschule Bremerhaven, Lyodstraße 15
27568 Bremerhaven, Bremen 27568
+ Google Karte

Vortrag und Diskussion "Ich bin ja nicht rechts, aber..." Über Einstellungen und Meinungen lässt sich streiten In Zeiten der Flüchtlingsdebatte gehören Hetze und Ressentiments gegenüber Zugewanderten nicht ausschließlich in organisierten Kreisen der extremen Rechten zur Tagesordnung. Vermehrt beteiligen sich auch (junge) Menschen, die zuvor wenig bis gar nicht politisch aktiv waren, sowohl online als auch offline in einem Diskurs. Wir wollen diese Entwicklung näher beleuchten und der Frage nachgehen, wie diese Menschen, die noch nicht über ein geschlossenes, rechtsextremes Weltbild…

Erfahre mehr »

Shanty Chor Mahndorf

Samstag, 25. November - 19:00 Uhr
Aktive Menschen Bremen e.V., Am Siek 43
Bremen, 28325 Deutschland
+ Google Karte

  Der ShantyChor Bremen-Mahndorf, besteht seit 1987. Aus einer Handvoll Männern und wenig später auch Frauen, als kleine Hobby-Musik- und Gesangsgruppe des Bürgerhauses Bremen-Mahndorf entstanden, hat unser Chor mittlerweile 38 aktive Mitglieder, davon sorgen 3 Akkordeonisten und ein Bass- sowie Gitarrenspieler für die instrumentale Begleitung.

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Veröffentlicht in