Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ohne Bilder, gegen Bilder – Blickwechsel

Dienstag, 28. Januar 2020 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Ohne Bilder, gegen Bilder

Blickwechsel. Interreligiöse Gespräche zur Kunst

Dienstag, 28.01.2020, 18:30 Uhr unstz

Weshalb Gottesdarstellungen in vielen Religionen umstritten sind
Manuel Diskaya, Ehrenvorsitzender der Alevitischen Gemeinde Bremen Lieberum, Evangelische Pastorin und Krankenhaus-Seelsorgerin im Klinikum Bremen-Ost Zain Sammar, Imam der arabisch-islamischen Gemeinschaft, Daawa-Moschee Neustadt
Sprache: Deutsch – Übersetzung: Arabisch, Kurdisch, Türkisch

Die Gesprächsreihe Blickwechsel. Interreligiöse Gespräche zur Kunst ergänzt die Ausstellung im gemeinsamen Gespräch mit Glaubensvertretern um alevitische, buddhistische, evangelische, islamische, jüdische und katholische Blickweisen. Die Veranstaltungen werden zum Teil mit Flüsterübersetzung angeboten.

Eine Weitere Veranstaltung unserer Reihe findet am Dienstag, 18.02.2020, 18:30 Uhr unter dem Titel Glaube als Handlung Von spirituellen Erfahrungen durch Meditation, Tanz, Gebet statt.
Joachim Habekost, Tibetisch-Buddhistische Gemeinde KTC Bremen Aziza Nawazir, Islamisches Forum und Informationszentrum e.V. Elvira Noa, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde im Lande Bremen
Sprache: Deutsch – Übersetzung: Russisch

Auf facebook finden Sie die erste Veranstaltung der Reihe hier: https://de-de.facebook.com/events/2381704828812717/

Für Rückfragen oder Anmerkungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen

Jennifer J. Smailes

 

  • Jennifer J. Smailes
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin für gesellschaftliche Vielfalt
  • Kunsthalle Bremen
    Am Wall 207
    28195 Bremen
    T +49 (0)421 – 32 908 195
  • F +49 (0)421 – 32 908 470
    smailes@kunsthalle-bremen.de
  • www.kunsthalle-bremen.de

Details

Datum:
Dienstag, 28. Januar 2020
Zeit:
18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Veranstaltungsort

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
Bremen, Bremen 28195
Telefon:
0421 329080
Website:
https://www.kunsthalle-bremen.de/
Veröffentlicht in