Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Mai 2022

Workshop: Fanzine Cuerpo Territorio

Samstag, 7. Mai bis Sonntag, 29. Mai

mit Colectivo Mariposa Monarca: Vale González & Moira Anouk Durch verschiedene Übungen zur Körperwahrnehmung und Bewegung, zusammen mit der Erkundung mündlicher und schriftlicher Erzählungen, wird ein intimer Raum geschaffen, um Werkzeuge zur Verbindung von Migrationserfahrung und Selbstfürsorge zu entdecken und bereitzustellen. Es handelt sich um einen praktisch-experimentellen Workshop, der in drei Erfahrungsteile und eine abschließende Phase (Anerkennung) unterteilt ist, in der die physisch-praktische Durchführung der Erstellung eines Fanzines stattfinden wird. Sprache: Spanisch. 7.05-08.05 16-20 Uhr 14.05-15.05 16-20:00 Uhr 21.05-22.05 16-18…

Mehr erfahren »

Online Workshop „Wie gelingt die mehrsprachige Erziehung?“

Samstag, 7. Mai - 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Online

Eine Familie - zwei und mehr Sprachen: Wie gelingt die mehrsprachige Erziehung? Online Workshop für Eltern Wie organisieren wir das mehrsprachige Familienleben? Welche Situationen kommen auf uns zu? Wie können wir die Mehrsprachigkeit unserer Kinder aufbauen und fördern, wenn im Alltag dafür wenig Zeit bleibt? Wie funktioniert die mehrsprachige Erziehung, wenn ich selbst bilingual aufgewachsen bin? Kann ich beide Sprachen gut genug, um sie meinem Kind weiterzugeben? Kosten: 30 Euro / 20 Euro für Mitglieder unseres Verbandes   Info &…

Mehr erfahren »

Wie wird man eigentlich Deutsche*r?

Dienstag, 10. Mai - 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Einbürgerung in Bremen mit Recai Aytas, Projektleiter und Irem Gündüz, Beraterin und Koordinatorin der Bremer „Einbürgerungslotsen Der Bremer Rat für Integration (BRI) hat Ende 2018 das Projekt „Die Einbürgerungslotsen“ initiiert. Einbürgerungslotsinnen und -lotsen sind ehrenamtlich tätige Personen, die selbst die deutsche Staatsbürgerschaft durch Einbürgerung erworben haben und nun Bremer*innen auf dem Weg zum deutschen Pass mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Projektmitarbeiter*innen unterstützen bei der persönlichen Entscheidungsfindung, helfen bei der Antragstellung und vermitteln…

Mehr erfahren »

Treffpunkt „Sonntagsbrunch“

Sonntag, 22. Mai - 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften veranstaltet ein (welt-)offenes Frühstückstreffen für globale Familien und Gäste. Menschen können in Kontakt treten und neue Kontakte knüpfen, sich austauschen und den Sonntagvormittag in entspannter Atmosphäre verbringen. Kinder sind willkommen! Wo? Geschäftsstelle Bremen, Aßmannshauser Str. 54/Ecke Erlenstraße, Bremen-Neustadt Kosten: 5 Euro pro erwachsene Person bzw. 3 Euro für Mitglieder des Verbandes. Für das bunte Frühstücksbuffet bringen alle etwas mit. Der Verein sorgt für frische Brötchen und die Getränke. Voraussetzung für die Teilnahme:  Erwachsene sind…

Mehr erfahren »

Workshop: Self-Pleasure as a decolonizing Practice

Sonntag, 29. Mai bis Samstag, 11. Juni

mit Dana Mara - Selbstgenuss als dekolonisierende Praxis Für BBIPoC/Refugees/Migrant*innen/F.L.I.N.T.A* Dieser eintägige Workshop besteht aus einer Kombination von Bewegung, Atemarbeit, Selbstmassage und Geschichtenerzählen. Dana Mara lädt die Gruppe ein, eine neue Form des Umgangs mit dem Körper auszuprobieren, die nährend, fürsorglich und vor allem befreit von patriarchalen, rassistischen, heteronormativen und kolonialen Konditionierungen ist. Es wird weder sexuell miteinander interagiert, noch die Selbstbefriedigung, welche die MainstreamKultur als "Masturbieren" kennt, erforscht, sondern ein Raum geöffnet, um zu hören, was unsere Körper brauchen und wünschen,…

Mehr erfahren »

Einaldung zum Diversity Preis Bremen

Dienstag, 31. Mai - 17:00 Uhr

Liebe Diversity-Interessierte, der Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff, die Hochschule Bremen und das Mercedes-Benz Werk Bremen laden im Namen der Trägerschaft zur Verleihung des 11. Bremer Diversity Preises "Der Bunte Schlüssel - Vielfalt gestalten“ am 31. Mai 2022 um 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr) mit anschließendem Empfang in das Haus der Bürgerschaft ein. Der Eintritt ist frei. Es wird um vorherige Anmeldung per E-Mail an info@diversity-bremen-preis.de bis zum 09. Mai 2022 gebeten, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Mehr erfahren »

Juni 2022

Afghan Voices

Mittwoch, 1. Juni - 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Eine Einladung für Interessierte zu der Auftaktveranstaltung "Afghan Voices".  Es werden verschiedene Erzählungen von afghanischen Frauen auf der Bühne sowie per Videoschalte live aus Kabul berichten. Sie werden von ihren Erfahrungen und ihrer Flucht nach Deutschland erzählen. Anschließend wird es Zeit geben, miteinander ins Gespräch zu kommen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://kukoon.de/de/events/2022-06-01-afghan-voices-stories-of-powerful-women-from-afghanistan

Mehr erfahren »

6. FUNUN-Festival

Mittwoch, 8. Juni bis Samstag, 18. Juni

Seit nunmehr sechs Jahren schlägt der Syrische Exil-Kulturverein (SEKu) mit dem FUNUN-Festival (Funun: arab. für Künste) interkulturelle Brücken zwischen der Deutschen Gesellschaft und hier lebenden Syrer*innen mit einem bunten Strauß aus Konzerten, Lesungen, Ausstellungen und Workshops. Das Festival eröffnet am Mittwoch, 8. Juni, in der Oberen Rathaushalle. Nach dem Grußwort des Schirmherrn, Bürgermeister Andreas Bovenschulte, werden syrische Erzählungen auf Deutsch und Arabisch vorgetragen. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung von dem einstigen Solo Cellisten des Nationalorchesters, Athil Hamdan, zusammen mit dem…

Mehr erfahren »

Solidarität mit der Ukraine!

Sonntag, 12. Juni - 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Solidaritätskundgebung für die Ukraine aus einem breiten Bündnis von zivilgesellschaftlichen Akteuren und Parteien  "Der Krieg gegen die Ukraine dauert nun schon seit über drei Monaten an. Putins Angriffskrieg hat unsagbares Leid über die Menschen in der Ukraine gebracht. Die schrecklichen Nachrichten reißen nicht ab. Die Bevölkerung kämpft weiterhin mit aller Macht um ihr Land, ihre Freiheit und ihr Überleben. Putin muss seinen Angriffskrieg sofort beenden und sämtliche Truppen aus der Ukraine abziehen! Wir Demokrat*innen, wir Europäer*innen stehen zusammen. Wir dürfen…

Mehr erfahren »

Weltflüchtlingstag 2022 – Bremen ist bunt!

Samstag, 18. Juni bis Sonntag, 19. Juni
Ev. Kirchengemeinde Arsten-Habenhausen, In der Tränke 24
28279 Bremen, Deutschland

Mehr als 80 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Sie fliehen vor Krieg, Terror, Hunger oder den Folgen des Klimawandels. Durch den russischen Angriff auf die Ukraine ist das Thema aktueller denn je. Seit mehr als 50 Jahren macht das Flüchtlingswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) mit dem Weltflüchtlingstag am 20. Juni auf die Not von Geflüchteten in aller Welt aufmerksam. Auch Bremen will in diesem Jahr am 18. und 19. Juni ein Zeichen setzen und zeigen, dass Menschenrechte unverhandelbar…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Veröffentlicht in